Internationaler Parking-Day

Media

Am 16.9. 2016 haben wir zusammen mit anderen Lübecker Bündnissen und Vereinen anlässlich des internationalen Parkingdays einige Parkplätze in der Lübecker Innenstadt besetzt und in lebenswerte Räume umgestaltet. Man verwandelt an dem Tag Parkplätze kurzzeitig in Sitzplätze oder Gärten, indem man immer wieder Geld in die Parkuhr wirft. Mit dem Parking Day, erstmals 2005 im kalifornischen San Franciso begangen, soll deutlich gemacht werden, wie stark der öffentliche Raum in den Städten von Autos bestimmt wird.